• Rezension: Bound to Suffer – Es beginnt von Jay El Nabhan

    Mit ihrer „Weltenmalerin“ konnte mich Jay im vergangenen Jahr, unter dem Namen Jaqueline Kropmanns komplett überzeugen. Als ich erfuhr, dass ein neues Buch erscheinen wird, wusste ich sofort, das ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Mit „Bound to Suffer“ erschafft die Autorin eine völlig neue Aera der Dark Fantasy.

    Demetria ist eine Göttin unter den Vampiren,die ihresgleichen sucht. Ihre Grausamkeit und ihre Macht sind unübertroffen. Sie ist das Zentrum, der Inbegriff an Perfektion.

    Zumindest glaubt sie das als Erstgeborene der Schöpferin aller Vampire. Um einen Krieg zu entfesseln, verstrickt sie sich in ein Netz aus Lügen, Hass und Intrigen. Gemeinsam mit ihrer Schöpfung, den Lillim, bindet sie einen mächtigen Vampirkrieger an sich und formt eine Armee der Dunkelheit. Aber Macht hat ihre Schattenseiten und daraus wächst Misstrauen und Verrat. Die Herrschaft über die Vampirwelt scheint weiter entfernt denn je und zeitgleich zum Greifen nah.

    Doch Demetria ist bereit.
    Bereit zu töten.
    Bereit zu kämpfen.
    Bereit, den Thron zu besteigen… (Quelle)

    Die Autorin Jay El Nabhan entführt uns in die unheilvolle Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe. Umgeben von einer sagenhaft düsteren Atmosphäre, erfährt der Leser Grausamkeiten dieser Wesen, sowie knisternde Erotik, Machtspiele und Intrigen.

    Doch gleich zu Beginn, noch vor dem Anfang der eigentlichen Geschichte, erfahren wir im Prolog etwas zur Entstehungsgeschichte dieser Wesen. Für mich war diese Einführung sehr hilfreich, dennoch brauchte ich einen Moment, um mich auf die facettenreiche Story einlassen zu können.

    Die Handlung besticht durch einen ausgeklügelten und komplexen Plot, der sich aus verschiedenen Erzählsträngen zusammensetzt und uns sowohl Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart gewährt. Anhand dieser Rückblenden erschließen sich dem Leser zunehmend die Beweggründe der Handlungsweisen der unterschiedlichen Figuren.

    Doch schon von Beginn an ist eines klar ersichtlich, Demetria will als Königin über die Vampirwelt herrschen. Unterstützt wird sie durch ihre fünf Lilim, einer einzigartigen Schöpfung aus Vampir und Hexe, welche ihr treu dienen und untergeben sind. Der Vampirkrieger Silas, ist gegen seinen Willen an die Tochter von Mahareth der herrschenden Vampirkönigin, gebunden. In London, dem Zentrum der Macht, soll die geplante Revolution beginnen, doch wird der grausame Plan der Blutgräfin gelingen?

    Die Ausgestaltung der Charaktere ist der Autorin sehr gut gelungen. Diese sind authentisch gezeichnet und verfügen über individuelle Eigenschaften, durch die sich der Leser ein umfangreiches Bild machen kann. Obwohl mir so manches Mal nicht sofort bewusst war, wer friedlich oder feindlich gesinnt ist, wurde hier ein wundervolles Gleichgewicht zwischen emotionalen Momenten und Grausamkeiten sowie Brutalität, geschaffen. Ich kann nicht behaupten, dass mir bei der Vielzahl der Charaktere einer besonders ans Herz gewachsen ist. Doch die Blutgräfin wird mir durch ihre Intrigen, ihrem Machthunger und ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften noch lange in Gedanken bleiben.

    Das Ende des Buches stellte für mich eine große Herausforderung dar. Steigende Spannung, die letztendlich hier den Höhepunkt erreicht, wird mit einem gemeinen Cliffhanger gekrönt. Ich bin nun sehr gespannt auf den nächsten Band und kann es kaum erwarten, diesen in den Händen zu halten. Ich möchte unbedingt wissen, wie es mit Demetria weiter geht.

     

    Die Autorin hat mit „Bound to Suffer“ ein unglaublich faszinierendes Buch erschaffen, was mich durch seine Einzigartigkeit, beeindrucken konnte. Es wird sicherlich nicht den Geschmack eines jeden Lesers treffen, dennoch ist es eine völlig neue Aera der Dark Fantasy. Diese Reise führt in die düstere Welt, der Vampire und Hexen, umgeben von Gewalt, Brutalität und knisternder Erotik, die es sich zu lesen lohnt.


    Autor: Jay El Nabhan | Titel: Bound to Suffer | Verlag: Hawkify Books | erschienen am: 27.09.2018 | Seiten: 380 | TB: 14,99€ | eBook: 2,99€ | ISBN:978-3947288717 | Werbung | Rezensionsexemplar*


    Ich danke dem Hawkify Books Verlag und der Autorin für das Rezensionsexemplar, was meine Meinung jedoch keinster Weise beeinflusst!

    ©Foto: Nadine Lutter, Cover: Hawkify Books / Designer

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   82
    0   57
    2   56
    2   53
    3   74