• {Rezension} Alles nur aus Zuckersand von Dirk Kummer

     

    Für Fred und seinen besten Freund Jonas ist jeder Tag ein Abenteuer. Am liebsten spielen sie in der verlassenen Fabrik, ganz in der Nähe der Grenze zu West-Berlin. Doch als bekannt wird, dass Jonas’ Mutter einen Ausreiseantrag gestellt hat, werden die beiden aus ihrem unbeschwerten Alltag gerissen. Ab sofort dürfen sie sich nicht mehr treffen. Aber die Freunde haben einen Plan: Heimlich fangen sie an, einen Tunnel in den Brandenburger Sand zu graben. Auch wenn Jonas die DDR verlässt, werden sie sich wiedersehen. Ganz sicher. (Quelle)

    Auf das Kinder und Jugendbuch “Alles nur aus Zuckersand ” bin ich durch sein wunderschönes, aber eher schlichtes Cover gestoßen. Auch der Titel machte mich neugierig und ich begann die Geschichte ohne weitere Vorkenntnisse und Erwartungen zu lesen. Die Themen und aufgeführten Aspekte, wie Freundschaft, das Leben in der ehemaligen DDR, Flucht und Freundschaft, weckten auch in mir Erinnerungen und ließen ein Stück Kindheit aufleben.

    Auf unbeschreibliche ehrliche Art und Weise ist es dem Autor gelungen, mich zu beflügeln und mir ein Wechselbad der Gefühle zu bescheren. Ich konnte mich vollends auf Jonas und seinen besten Freund einlassen, da ich in meiner Kindheit ähnliche Situationen durchlebt habe.

    Ich selbst bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen und mit diesem Buch wurden somit Erinnerungen wach gerüttelt, die mich an den Zusammenhalt und das Vertrauen der Menschen untereinander, erinnerte. Obwohl die damaligen Zeiten nicht gerade einfach waren, gab es aber auch viele positive Dinge, an die ich mich gern zurückerinnere.

    Dirk Kummer hat mit diesem wundervollen Buch ein Stück Geschichte aufs Papier gebracht, die es sich zu lesen lohnt. Ob diese Story auch bei jüngeren Lesern solche Empfindungen auslöst, die das Leben der damaligen DDR, Grenzen, die Mauer und deren Fall, nicht kennen, kann ich beim besten Willen nicht vorhersagen. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass diese Leser definitiv ein Stück davon kennenlernen und ebenso gut unterhalten werden!

     

    Mit dem Buch “Alles nur aus Zuckersand”, hat der Autor Dirk Kummer eine wundervolle Geschichte über Freundschaft, die Mauer sowie das Leben in der damaligen DDR festgehalten, welche mich komplett vereinnahmte. Dem Autor ist es gelungen, längst vergessene Gefühle und Emotionen in mir zu wecken, wofür ich ihm unendlich Dankbar bin. Auch wenn viele jüngere Leser mit der Mauer nichts anfangen können, so verdeutlicht der Autor jedoch herzerwärmende Eigenschaften wie Zusammenhalt und Freundschaft. Das Buch ist für mich definitiv ein Highlight und dafür gibt es eine klare Leseempfehlung!


    Werbung | Dirk Kummer | Alles nur aus Zuckersand | Verlag: Carlsen Verlag | erschienen am: 30.08.2019 | Seiten: 144 | Hardcover: 12 € | Hörbuch: 9,95€ | ISBN: 978-3551553904 | Altersempfehlung: 10 – 15 Jahre |



    ©Foto: Nadine Lutter, Cover: Autorin / Designer / Carlsen Verlag /

    Der Beitrag enthält Werbung durch Links, ohne Auftrag.

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   52
    0   40
    0   51
    0   42
    0   56