• Leuchtturmliebe (Liebe auf Norderney 1) von Lotte Römer {Rezension}

    In dem neuesten Roman „Leuchtturmliebe“ von Lotte Römer, handelt es sich um den Auftakt einer Reihe. Dieser Roman ist dennoch in sich abgeschlossen. Und doch konnte mich die Autorin einmal mehr von sich überzeugen und bescherte mir sehr schöne Lesestunden.

    Nina ist schwer enttäuscht, als ihr Freund sie betrügt – gerade jetzt, wo sie erfahren hat, dass sie keine Kinder bekommen kann. Doch sie ist kein Mensch, der einfach aufgibt. Sie lässt alles hinter sich und eröffnet ihr eigenes Süßwarengeschäft auf Norderney. Künftig sollen köstliche Pralinen, Leuchttürme aus Marzipan und zarter Blätterkrokant ihr Leben bestimmen. Von Männern hat sie die Schnauze voll!

    Dem sportlichen Surfer Finn ist Nina ein Dorn im Auge. Er hätte sich für den Laden eine ganz andere Bestimmung gewünscht. Doch als Finn zu Ninas Lebensretter wird, funkt es gewaltig zwischen den beiden. Alles könnte so schön sein – würden da nicht plötzlich Finns Frau und das gemeinsame Kind auftauchen … (Quelle)

    Nach einem Tiefschlag hat Nina nur ein Ziel, sie möchte auf ihrer Lieblingsinsel Norderney ankommen und Fuß fassen. Sie hat einen kleinen Laden gemietet, wo sie ihre süßen Köstlichkeiten zum Verkauf anbieten will. Doch auf der Insel begegnet sie Finn. Obwohl er Nina kaum kennt, zeigt er sich ihr gegenüber, distanziert und abweisend. Denn Nina hat den Laden bekommen, der eigentlich anderweitig verplant war. Nachdem Finn Nina schließlich das Leben rettet, kommen sich die beiden auch gefühlsmäßig näher, bis Finns Frau und sein Kind auftauchen…

    Auch diese Geschichte könnte dem wahren Leben entspringen. Alltägliche Gefühle, Emotionen und Gedanken beschäftigen nicht nur die Protagonisten. Schon zu Beginn war mir sofort klar, das Nina etwas passiert sein muss, was sie mit ihrer Flucht nach Norderney zu kompensieren versucht. Ihre Hingabe und Liebe, mit der sie ihre außergewöhnlichen Naschwaren herstellt, versüßten mir das Leben. Nina ist eine liebenswürdige und offenherzige Persönlichkeit, die sich einen Platz in meinem Herzen sichern konnte. Finn hingegen zeigt sich nach außen mit einer harten Schale, obwohl er einen sehr weichen Kern besitzt. Mit seiner schroffen und geradlinigen Art musste ich erst warm werden und letztendlich, konnte auch er mich für sich vereinnahmen.

    Zahlreiche Ereignisse und Wendungen trafen mitten ins Herz. Der Autorin ist eine zauberhaft realistische Handlung gelungen, die mich durch viele kleine herzerwärmenden Aspekte, fesselte und überzeugte. Auch das Setting lädt zum Verweilen ein. Da ich selbst ein großer Ostsee Fan bin, konnte ich mich an den Schauplätzen wiederfinden. Lotte Römer gelingt es mit ihren grandiosen Beschreibungen, Bilder im Kopf entstehen zu lassen, sodass mir sprichwörtlich eine Meeresbrise um die Nase wehte und ich mich heimisch und geborgen fühlte.

    Mit dem Roman “Leuchtturmliebe“, hat die Autorin Lotte Römer eine unterhaltsame und romantische Geschichte erschaffen, welche mich durchaus überzeugen konnte. Die Charaktere wirken äußerst authentisch und sind hervorragend ausgearbeitet worden. Die Darstellung des Settings ist Lotte Römer besonders gut gelungen. Ich fühlte mich an den Schauplätzen geborgen und heimisch. Nun kann ich es kaum erwarten, den nächste Band in den Händen zu halten und mich in diesem zu verlieren. 


    Werbung | Lotte Römer | Leuchtturmliebe (Liebe auf Norderney 1) | Verlag: Montlake Romance | erschienen am: 29.01.2019 | Seiten: 240 | TB: 9,99€ | eBook: 3,49€ | Rezensionsexemplar*


    ©Foto: Nadine Lutter, Cover: Autorin / Designer / Montlake Verlag

    Ich danke der Autorin, sowie dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares, was meine Meinung jedoch nicht beeinflusst!

    Der Beitrag enthält Werbung durch Links, ohne Auftrag.

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   82
    0   57
    2   56
    2   53
    3   74