• Leseplanung März

    Liebe Buchmenschen,

    bereits gestern habe ich euch meinen Rückblick auf den Lesemonat Februar präsentiert. Da ich im vergangenen Monat für meine Verhältnisse recht viel gelesen habe, werde ich im März noch mehr Bücher auf die Liste nehmen, um eine noch größere Auswahl zu erlangen. Denn im letzten Monat habe ich feststellen müssen, das ich auf einige Bücher keine große Lust verspürte. Das Lesen sollte mir weiterhin Spaß bereiten und nichts erzwungen werden. Folglich ist meine Auswahl ab sofort etwas größer, auch wenn ich voraussichtlich nicht alle Bücher lesen werde. Die ausgewählten Bücher, möchte ich euch in meiner folgenden Leseplanung für den März vorstellen. Es werden nicht nur die Bücher von dem Beitragsbild sein, denn einige eBooks kommen noch hinzu. Leider lassen diese sich schlecht per Foto darstellen.
    Von meiner Leseplanung bin ich weiterhin sehr positiv angetan, denn diese motiviert mich ungemein und gibt mir konkret vor, welche Bücher gelesen werden wollen.
    Diese Planung hält mich davon ab, das Lesen aus dem Bauch heraus zu entscheiden. Somit beuge ich konstruktiv, dem Wachstum meines SuB´s ( Stapel ungelesener Bücher ) vor. Daher werde ich weiterhin an der Idee festhalten und zeige euch im nachfolgenden Beitrag, welche Bücher bei mir im März auf dem Plan stehen.

    51Fedzcq7IL._SY346_
    51RruwmxXIL._SY346_
    Diese beiden Bücher der „In Between“ Reihe, mussten unbedingt mit auf meine Liste, da ich den ersten Band abgöttisch liebe. Ich bin sehr gespannt, ob mich die Folgebände “Die Legende der Krähen”, sowie “Das Mädchen der Schatten”, ebenfalls überzeugen und mitreißen können. Die Bücher befinden sich schon auf meinem Kindl, also steht dem lesen nichts im Wege.

     

     

     

    41AUhA0l+4L._SY346_Erst kürzlich habe ich den ersten Teil verschlungen und war gepackt, von der düsteren und zeitweilig brutalen Atmosphäre des Buches. Tim Radde kam persönlich auf mich zu und bot mir den frisch veröffentlichten zweiten Band “Die rogodanischen Schriften – Verbrannte Erde” zum lesen an. Auch hier bin ich nun äußerst gespannt und neugierig, ob mich der Folgeband ebenfalls überzeugen kann.
     

     

     

    51Af3k0XONL._SX348_BO1,204,203,200_Das Buch „Animant Crumbs – Staubchronik“ ist das Monatsbuch der Drachenmond Lesechallenge. Dieses werden die Mitglieder gemeinsam lesen und in einer Leserunde auf Instagram besprechen. Das Buch verweilt schon seid einiger Zeit auf meinem SuB. Nun stimmt es mich sehr zufrieden, das es als Monatsbuch zu der Thematik Königreiche ausgewählt wurde.
     

     

     

    Der-DaVinci-Fluch-Ebook_300_200Der Davinci Fluch” aus dem Zeilengoldverlag, wurde mir als Vorableseexemplar angeboten. Schon als ich dieses düstere und faszinierende Cover erblickte, konnte ich nicht widerstehen und habe dem Verlag zugesagt. Ob mich der Inhalt genauso überzeugen kann, wie seine optische Gestaltung, wird sich am Ende des Monats herausstellen.

     

     

     

    51QsCfocABL._SX312_BO1,204,203,200_Die ganze Bloggerwelt schwärmt von “Izara – Das ewige Feuer” und auch ich kam nicht an dem Buch vorbei. Der Verlag stellte es mir als eBook zur Verfügung und nun hoffe ich sehr, dass es mir gelingt, es in diesem Monat auch zu lesen.

     

     

     

    514eaUHF-pL._SY346_Secret Woods – Das Reh der Baronesse” von Jennifer Alice Jager, habe ich mit auf den Plan gerufen, da ich von der Autorin bereits “Fantaghiro” gelesen habe und durchaus begeistert war. Ich liebe Märchenadaptionen und hoffe, diese kann mich ebenfalls überzeugen.
     

     

     

     

    51uoYJj852L._SX327_BO1,204,203,200_Bei dem Buch “Herzschlag der Gewalt“, wurde ich vom Autor angefragt, ob ich nicht Lust hätte sein Buch zu lesen. Der Autor selbst, ist beruflich als Pilot tätig, was mich sehr neugierig auf diesen Thriller macht. Aber auch die positiven Lesermeinungen weckten zusätzlich mein Interesse, so dass ich gern bereit bin das Buch zu verschlingen.

    Die restlichen sechs Bücher kommen dem Königskinder Verlag zugute, der bereits im vergangenen Monat seine Pforten geschlossen hat. Im Rahmen der #CarlsenChallenge2018, wollen wir gemeinsam, dem Verlag danken und ihn nochmals gebührend würdigen, indem die Monatsaufgabe lautet: Lies so viele Königskinder, wie möglich! Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, habe ich folgende Titel ausgewählt:

    Es sind meiner Meinung nach, viele tolle Bücher in meiner Planung berücksichtigt worden, bei denen ich es kaum erwarten kann, diese zu verschlingen. Ich freue mich riesig auf die Bücher und hoffe allen gerecht werden zu können.

    Welche Bücher habt ihr euch für den Lesemonat März vorgenommen? Schreibt es mir gern in die Kommentare.

    Eure Nadine

    ©Foto: Nadine Lutter, Cover: obliegt dem jeweiligen Verlag

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram