• Leseplanung August

    Liebe Leser,

    im Juli habe ich bereits den ersten Beitrag zu meiner Leseplanung verfasst. Ich habe alle Bücher bis auf eines, gelesen und rezensiert. Im Nachhinein, bin ich von meiner Planung durchaus positiv überrascht, denn diese spornt mich ungemein zum Lesen an und gibt vor, welche Bücher gelesen werden wollen.
    Bislang war es oftmals so, dass ich nach Bauchgefühl entschieden habe und dadurch viele meiner Bücher auf dem SuB gelandet sind. Daher halte ich an dieser Idee fest und zeige euch im nachfolgenden Beitrag, welche Bücher ich im August lesen möchte.
    “Monster Geek – Sehnsucht im Herzen” von May Raven
    Da ich vom ersten Teil der Monster Geek Reihe so begeistert war, darf ich nun den zweiten Teil vorab lesen. Ich freue mich schon sehr, auf das Zusammentreffen mit Jess und bin neugierig, welche Monster sie in diesem Buch jagt.
    “Requia – Heimkehr” von Olivia Mae
    Dieses eBook hat mir die Autorin zum rezensieren überlassen. Nach vielen positiven Lesermeinungen, war ich bereits sehr neugierig auf das Buch und bin nun gespannt, ob ich es ebenso überzeugend finde.
    “Amrita – Am Ende beginnt der Anfang” von Aditi Khorana
    Ist ebenfalls ein Rezensionsexemplar der Netzwerkagentur Bookmark. Schon allein das Cover erregte meine Aufmerksamkeit. Ich freue mich unendlich, eine der 50 Leserinnen zu sein, die das Buch bereits vor der Veröffentlichung am 21.08.17, lesen dürfen.
    “Ewigkeitsgefüge” von Laura Labas
    Im Monat August lesen die Mitglieder der Drachenmond Lesechallenge zum Thema “Monster”. Hierbei wurde das Buch “Ewigkeitsgefüge” aus dem Drachenmond Verlag, ausgewählt. Da es mich schon bei seiner Veröffentlichung interessierte, steht es nun mit auf meiner Liste.
    “Götterlicht” von Vinya Moore
    Als Bloggerin für Vinya Moore, darf ich ihr Buch bereits vor seiner Veröffentlichung lesen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mir gefällt.
    “Weltenmalerin” von Jaqueline Kropmanns
    Auch dieses Exemplar habe ich mir bereits vorbestellt und darf es voraussichtlich noch vor seiner Veröffentlichung lesen.
    Die Villa am Meer von Micaela Jary
    Zu guter Letzt bleibt noch das offene Buch aus dem Juli, welches leider liegen blieb. >>Meine Seele braucht gelegentlich eine Zeitreise, um in vergangenen Epochen schwelgen zu können. Dieses Buch entführt nach Warnemünde in die goldenen Zwanziger und beinhaltet eine Familiensaga.<<
    Die oben aufgeführten Bücher möchte ich im August lesen und ich hoffe, das es mir gelingt dieses Ziel zu erreichen. Ich habe bewusst nicht allzu viele Bücher ausgewählt, um mich nicht unter Druck zu setzen und die Freude am Lesen nicht zu verlieren.

    Welche Bücher habt ihr euch für den Lesemonat August vorgenommen? Schreibt es mir gern in die Kommentare.

    Eure Nadine

    ©Foto: Nadine Lutter

     

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   37
    2   64
    0   41
    0   51
    0   42