• Lesemonat Januar & Rückblick

    Liebe Leser,

    gerade noch, begrüßten wir das neue Jahr und nun ist davon auch schon der erste Monat wieder vorbei. Da ich in diesem Jahr mit der #CarlsenChallenge2018 gestartet bin, habe ich eine unglaubliche Motivation zum Lesen, die hoffentlich noch ein Weilchen anhält. Von 10 geplanten Büchern, habe ich alle 10 lesen können und sogar noch zwei zusätzlich verschlungen. Somit habe ich eine Seitenanzahl von 3.989 gelesenen Seiten bewältigt, was mich äußerst erstaunt, glücklich und zufrieden stimmt.

    Bewertung mit 5 unbenannt-yyyy1burz0

    51dBxYbUgDLIn Between. Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres
    Dieses bezaubernde Buch habe ich im Rahmen der #CarlsenChallenge2018 gelesen und bin sehr froh darüber. Denn dieses Buch faszinierte mich, durch seine märchenhafte, dennoch düstere Atmosphäre. Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Band zu lesen.

     

     

     

     

    51iQq+CAP2L._SX327_BO1,204,203,200_
    Cold Case – Spurlos von Sandra Hausser
    Hierbei handelt es sich bereits um die zweiten Band dieser Reihe. In diesem kurzweiligen Buch, lernen wir die Protagonisten und deren Umfeld intensiver kennen. Die perfide Thematik ist gut ausgebaut, brisant und immer noch aktuell.

     

     


    Bewertung mit 4 unbenannt-yyyy1burz0

    51GYKAOE2vLPrinzessin Fantaghiro – Im Bann der weißen Wälder von Alice Jager
    Eine wundervolle, märchenhafte Geschichte, die mich zeitweilig in meine Kindheit zurückversetzte. Da ich die Serie bereits kannte, war ich umso gespannter, wie der Inhalt im Buch umgesetzt wird und ich wurde nicht enttäuscht.

     

     

     

     

    519fXAyNyiL._SX312_BO1,204,203,200_
    Der Bruder des Wolfs von Robin Hobb
    Eine tolle Fortsetzung des ersten Bandes. Obwohl es hier viel emotionaler und ruhiger zugeht, konnte mich die Geschichte der Weitseher erneut packen und überzeugen. Fitz konnte mich mit seiner Gabe, einmal mehr überraschen.

     

     

     

    51CJtUX53hL._SX319_BO1,204,203,200_Frei wie der Wind – Kayas Pferdesommer von Gaby Hauptmann
    Dieses Buch habe ich mir für die Bewältigung einer Aufgabe der #CarlsenChallenge2018 herausgesucht. Es hat mir große Freude bereitet, Kaya in ihren Sommerferien zu begleiten. Nicht nur der Tierschutz wird thematisiert, sondern auch die Jugendzeit, was mir echten Lesegenuss bescherte.

     

     

     

     

    510-vNvCKZLDie wundersame Welt der Fabelwesen von Vanessa Riese
    Eine magisches Leseerlebnis! Die Autorin beweist in ihrem Debüt große Fantasie und überzeugt durch einen angenehmen Schreibstil. Dennoch blieb mir die emotionale Ebene etwas zu flach, um fünf Blüten erteilen zu können.

     

     

     

     


    Bewertung mit 3 unbenannt-yyyy1burz0

    51PmjhCDlDL._SY346_Das verlorene Königreich von Valeria Bell
    Dieses Buch begann wundervoll. Doch im Verlauf der Handlung, wurde mir die Protagonistin zunehmend unsympathischer. Trotz guter Ideen und Ansätze, blieb letztendlich ein fader Beigeschmack zurück, so dass ich hier nur zu einer mittleren Bewertung greifen konnte.

     

     

     

     

    51JD-6c3F2LIm Herzen ein Schneeleopard von Anika Lorenz
    Gestaltenwandler mag ich wirklich sehr gern. Auch an dieses Buch, waren meine Erwartungen relativ hoch gesteckt. Der Beginn konnte mich noch mitreißen, leider wurde aber vorhandenes Potenzial nicht komplett ausgeschöpft.

     

     

     


     

    Gelesen und noch nicht rezensiert 

    51wPiQScoPL._SY346_Instabil – Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen von Sam Feuerbach
    Bei diesem Exemplar handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Es ist sehr flüssig zu lesen und überrascht, durch zahlreiche und unerwartete Wendungen.

     

     

     

    51R+83-oDkL._SX326_BO1,204,203,200_Wächter – Wahre Liebe ohne Chance von Jessica Stephens
    Auch hier trat die Autorin an mich heran und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, das Buch zu lesen. Da es schon länger auf meiner Wunschliste steht, konnte ich nicht nein sagen. Der Auftakt gefiel mir recht gut. Mehr dazu gibt es demnächst in meiner Rezi.
     

     

     

    514P8yqfm7L._SX311_BO1,204,203,200_Seele an Seele von Hanna Bloom
    Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Rezensionsexemplar. Bei diesem Debüt, bin ich von der Handlung sehr angetan und hoffe noch weitere Bücher der Autorin lesen zu dürfen. Die Rezi folgt ebenfalls.
     

     

     

    51VMoz2ViRL._SX312_BO1,204,203,200_Mudbound – Die Tränen des Mississippi von Hillary Jordan
    Dieses Buch habe ich im Januar beendet. Die Schicksale der Protagonisten beeindruckten mich zutiefst, so dass ich derzeit sehr begeistert von der  Handlung bin.

    Habt ihr bereits eines dieser Bücher gelesen? Wie fielen Eure Meinungen aus? Gern könnt ihr mir in den Kommentaren antworten und nun auf ins neue Jahr…, welches neue und alte Bücher, für uns bereit hält.

    Eure Nadine

    ©Foto: Nadine Lutter, Cover: obliegt dem jeweiligen Verlag, Blumen: Shutterstock

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram