• Du und Dein Blog 2 – Blogparade für mehr Miteinander {Aktion}

    Es sind bereits einige Wochen ins Land gezogen, als die liebe Steffi von ANGELTEARZ-LIEST zum zweiten Mal zur Blogparade” DU UND DEIN BLOG” aufrief. Schon vor 1,5 Jahren hat sie diese Blogparade gestartet. Auch in diesem Jahr möchte Steffi erreichen, für mehr Miteinander zu sorgen und vom Konkurrenzdenken Abstand zu nehmen und vor allem, sich mehr zu vernetzen. Da ich beim ersten Mal nicht teilgenommen habe, freut es mich umso mehr, einige Fragen zu beantworten und Euch die Chance zu bieten, mich etwas näher kennenzulernen. 

    1.) WER BIST DU? STELL DICH VOR!

    Mein Name ist Nadine, ich bin verheiratet und habe zwei Töchter. Meine Familie und ich, leben seid 2012 auf dem Land in Brandenburg, Nahe der polnischen Grenze. Ich arbeite ich als “Staatlich anerkannte Erzieherin” in einem Hort einer Grundschule.

    Als Ausgleich zu meinem stressigen Alltag, blogge ich seit Februar 2017 unter “Nadines bunte Bücherwelt” überwiegend über Literatur.

    Ich liebe es zu lesen und dabei völlig zu entspannen. Das bloggen inklusive Fotos und allem was dazu gehört, sind mir im Laufe der Zeit zum Bedürfnis geworden. Es ist mir dabei gelungen, über mich hinauszuwachsen, mich zu öffnen und vor allem Spaß zu empfinden bei dem was ich tue. Im Moment kann ich mir eine Welt ohne Bücher und bloggen gar nicht mehr vorstellen und hoffe, dass es noch lange so bleibt.

    Doch Ende des letzten Jahres, hatte ich bezüglich meines Blogs, das Gefühl auf der Stelle zu treten. Ich habe zahlreiche Ideen im Kopf und traue mich oftmals nicht, diese auch umzusetzen. Mein Ziel für dieses Jahr ist es, auch diese Herausforderungen zu bewältigen, was Ihr hoffentlich auf meinem Blog auch spüren werdet.

    2.) SEIT WANN BLOGGST DU? UND WIE BIST DU ZUM BLOGGEN GEKOMMEN?

    Wie ich schon erwähnte, blogge ich jetzt seit knapp 2 Jahren. Im Januar 2016 hatte ich eine OP und habe die Zeit meiner Genesung genutzt und meine Liebe zu Büchern beziehungsweise meine Leidenschaft zum Lesen wieder entdeckt. Nachdem ich einige Jahre auf Lovelybooks rezensiert habe, fasste ich Mut und entschloss mich nach langer Überlegung, einen Blog zu betreiben. Ich wollte meine Leidenschaft öffentlicher teilen und mehr Leser erreichen.

    Im Mai letzten Jahres wäre es aufgrund meines missglückten Blogumzugs fast vorbei gewesen. Nachdem meine Daten und vor allem alle meine Follower verschwunden waren, war ich am Boden zerstört und hatte keine Kraft neu zu starten. Doch es gab liebe Menschen, die mir Mut und Hoffnung zusprachen und mich dazu ermutigten, weiterzumachen. Bisher habe ich diesen Schritt nicht bereut.

    3.) WEISS DEIN UMFELD DAVON, DASS DU BLOGGST? WENN JA, WAS SAGEN SIE DAZU? WENN NEIN, WARUM NICHT?

    Viele Menschen aus meinem Umfeld wissen mittlerweile das ich blogge, was vor zwei Jahren noch nicht so war. Oder ich habe es für mich nicht wahr genommen. Derzeit bekommt mein Umfeld viel über die sozialen Medien mit, was ich so schreibe. Für die einen ist es eher nervig und langweilig, andere hingegen bewundern mich für meine Beiträge, was mich mit Stolz erfüllt. Dennoch bin ich diesbezüglich noch nicht an dem Punkt angekommen, um offen darüber zu reden. Das liegt aber eher in meiner Natur und ist weniger Absicht. Diesbezüglich hat mich das bloggen in meiner Persönlichkeitsentwicklung ein ganz schönes Stück weiter gebracht.

    4.) NUTZT DU SOCIAL MEDIA? UND WIE KANN MAN DIR FOLGEN?

    Ja klar! Unter folgenden Social Media könnt Ihr mich finden:

    Facebook: @NadLu287

    Instagram: @nadinesbuntebuecherwelt

    Twitter: @NadLu287

    …und auch gern folgen.

    5.) GIBT ES ETWAS, WAS DICH AN DER BLOGGERWELT STÖRT? UND WAS WÜRDEST DU DIR WÜNSCHEN? (TRAU DICH UND SEI EHRLICH)

    In den letzten zwei Jahren ist mir nicht entgangen, dass auch in der “Bloggerwelt” immer wieder Unfrieden erzeugt wird. Aus welchen Gründen auch immer, glauben einige Menschen sich die Freiheit zu erlauben, andere anzugreifen und zerfleischen zu dürfen. Klar kann jeder offen seine Meinung äußern, aber dies sollte auf einer niveauvollen Ebene geschehen. Neid und Missgunst herrschen immer wieder vor, was ich einfach nur abschreckend finde. Ich habe mittlerweile ein Alter erreicht, was mich dazu berechtigt zu behaupten, im Leben angekommen zu sein. Daher werde ich mich auch zukünftig, strikt aus solchen Diskussionen raushalten und mich auch nicht anhand eines Kommentars positionieren. Ich würde mir mehr Toleranz und Akzeptanz wünschen, um ein würdevolles Miteinander ausleben zu können.

    Es gibt natürlich auch positive Facetten. So mag ich den Austausch untereinander und ich persönlich habe bislang nur positive Erfahrungen sammeln können. Sicherlich gibt es unter den Buchbloggern auch “Grüppchen”, was mich in überhaupt nicht stört. Ich finde es teilweise sehr beeindruckend, was diese Blogger auf die Beine stellen und bewundere sie dafür. Für mich gibt es keinen Grund, diesem Aspekt entgegenzuwirken oder ihn zu verurteilen.

    6.) UND WAS MAGST DU AN DER BLOGGERWELT?

    Ich mag vor allem die facettenreichen Beiträge und Artikel, sowie die Inspiration und den Austausch untereinander. Ich habe einige nette Menschen kennengelernt und in mein Herz geschlossen, die ich nicht mehr missen möchte. Viele Dinge ermöglichen mir einen anderen Blickwinkel und schenken mir ein weiteres Stück Persönlichkeit. Die Bloggerwelt ist eine wahre Bereicherung und wer dies nicht erlebt hat, hat wahrlich etwas verpasst.

    7.) LIEST DU AUCH AUSSERHALB DEINES EIGENEN “BLOGBEREICHES” ODER LIEST DU ALS Z. B. BUCHBLOGGER NUR BUCHBLOGS?

    Ich lese vorrangig Buchblogs, da Bücher meine große Leidenschaft sind. Mittlerweile schaue ich aber auch auf Lifestyle, Food, – oder Reiseblogs vorbei.

    8.) VERNETZEN IST WICHTIG. HAST DU LIEBLINGSBLOGS? ZEIG MAL!

    Oh ja! Sehr viele sogar, wie man anhand meiner Blogroll entnehmen kann. Es zählen aber noch viele weitere dazu, bei denen ich regelmäßig vorbeischaue und stöbere. Alle hier zu veröffentlichen würde vermutlich den Rahmen sprengen. Hier ein kleiner Auszug:

    Stellette Reads | angeltearz liest | Magischer Bücherwald | Letterheart | Beauty and the Book | lovin- books | naddisblog | Prettytigers Bücherregal | Bookcatlady | Die Bücherwelt von Corni Holmes | Buchblögchen | Selection Books | Pink Mai Books

    ©Bildmaterial: angeltearz liest | Nadine Lutter |  Pixabey.com | kaboompic

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    2 Kommentare

    1. 7. Februar 2019 / 18:00

      Hey Liebes,
      ich freue mich sehr, dass du bei der 2. Runde dabei bist. 🙂

      Auch hier noch mal: Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend! <3 😉

      • 7. Februar 2019 / 18:09

        Sehr gern, ich brauch halt manchmal nur etwas länger.
        Wünsche ich dir auch!
        Liebste Grüße
        Nadine

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   82
    0   57
    2   56
    2   53
    3   74