• Die Zeit der Birken von Christine Kabus {Aktion}

    **Werbung**

    Bereits 1933 gelangt Adolf Hitler an die Macht. Kurz nach seiner Ernennung zum Reichskanzler, spricht er gegenüber seiner Reichswehroffiziere über die Eroberung von Lebensraum im Osten. Hitler möchte ein Weltreich erschaffen indem „minderwertige Rassen“ keinen Platz haben. Innerhalb der sechs Jahre des Zweiten Weltkrieges waren 60 Staaten darin verwickelt und knapp 60 Millionen Menschen verloren ihr Leben.


    ©Bildmaterial: pixabay

    Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen, begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Weitere Staaten wie Dänemark, Norwegen, Teile Frankreichs wurden von Deutschland besetzt, wobei Großbritannien durch die Luftwaffe angegriffen wurde.

    In mehreren Ländern wurden Konzentrationslager gebaut, da die NS Führung die Ermordung aller Juden beschlossen hatte.

    Mit dem Vernichtungsfeldzug gegen die Sowjetunion kam die Wende des Krieges, denn die Niederlage mit der Schlacht um Stalingrad war absehbar. Der Japanische Angriff auf die US -Marine in Pearl Harbour und die folgenden Kriegserklärungen ließen den Krieg zum Weltkrieg ausarten.

    Die Alliierten rückten über Südeuropa und später über Frankreich auf Deutschland vor. Zur selben Zeit, drängte die Rote Armee die Deutschen aus Russland und Polen zurück. Im Pazifik endete der Krieg mit den Abwürfen der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki.

     


    ©Bildmaterial:pixabay

    In dem Roman „Die Zeit der Birken“ von Christine Kabus werden wir in zwei Zeitebenen entführt. 1977 lernt der Leser die junge Gesine kennen, die auf einem riesigen Gestüt zusammen mir ihren Eltern lebt. Frischen Wind bringt erst der junge Pferdetrainer Grigori auf das Gestüt. Er versteht es, nicht nur zu den Pferden ein inniges Verhältnis aufzubauen, sondern auch zu Gesine. Doch als er eines Tages spurlos verschwindet, versteht die junge Frau Die Welt nicht mehr und forscht nach den Gründen.

    In Estland um 1938 verliebt sich die junge Charlotte in den Esten Lennart. Zur selben Zeit lässt sich jedoch nicht ansatzweise Erahnen, was das Paar durch den bevorstehenden Krieg erleiden muss. Wird diese fische Liebe in den Wirren des Krieges Bestand haben?

    Wie sich die beiden Zeitebenen dieser Geschichte miteinander verweben und entwickelt, solltet ihr unbedingt selbst herausfinden! Es lohnt sich auf jeden Fall.

     


    Infos zum Buch 


    Seiten: 579

    Verlag: Aufbau – Verlag (08.12.2020)

    eBook: 9,99 €

    TB: 12,99€

    ISBN:978-3-7466-3544-6

    Sprache: Deutsch

    Klappentext: Die Frauen vom Birkenhof.

    Schleswig-Holstein, 1977: Die Liebe zwischen Gesine und dem Pferdetrainer Grigori endet jäh, als er plötzlich spurlos verschwindet. Doch eines Tages stößt Gesine auf Hinweise über seinen Verbleib, die sie nicht nur tief in die Vergangenheit ihrer Familie, sondern auch in die Abgründe europäischer Geschichte führen.
    Estland,1938: Charlotte verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Esten Lennart. Doch ihre Eltern würden diese Verbindung niemals billigen, und so halten sie ihre Beziehung geheim. Als Charlotte ein Kind von Lennart erwartet, brechen die Wirren des Zweiten Weltkriegs über sie herein, und die Liebenden werden getrennt. (Quelle)

    Weitere interessante Artikel rund um das Buch, findet ihr im Tourplan.

    ©Nutzung mit Genehmigung vom Aufbau – Verlag

     


    Tourplan

    4.1. Die Zeit der Birken von Christine Kabus – Katja von kasasbuchfinder.de

    5.1. Zweiter Weltkrieg – Nadine von nadinesbuntebuecherwelt.de

    6.1. Estland 1938 – Daniela von BuchstabenZauber – der Lese- und Buchblog aus Liebe zum Wort. (blogbuchstabenzauber.de)

    7.1. Charlotte von Liliental/ Gesine von Pletten – Manja von manjasbuchregal.de

    8.1. Interview mit Christine Kabus – Katja von kasasbuchfinder.de

     


     

    **Die Aktion wird von Netzwerk Agentur Bookmark organisiert. Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.
    © Bildmaterial und Cover: Christine Kabus / Aufbau – Verlag / Designer / Pixabay.com / Banner © Authors – Assistant

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram