• {Blogtour} Magic Force von Raywen White

    **WERBUNG**

    Liebe Leser,

    herzlich willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour: „Magic Force – Verborgene Macht“ von Raywen White. Ihr habt gestern bereits viel Interessantes bei der Buchvorstellung von Katharina erfahren.

    In meinem heutigen Beitrag möchte ich euch das Leben der Magier etwas näher und euch so auf das Buch einstimmen. Erforscht mit mir ein Leben auf der Flucht.

    Bevor wir gleich beginnen, muss ich euch noch kurz erzählen, dass mir die Geschichte sehr gut gefallen und unterhalten hat. Die Handlung besticht durch zahlreiche unvorhersehbare Wendungen und beschert dem Leser ein spannendes Abenteuer.

    Raywen White haucht der Geschichte zahlreiche emotionale Momente ein und lässt die Herzen höher schlagen. Auch der Spannungsbogen steigert sich kontinuierlich, sodass es mir schwer fiel, das Buch aus den Händen zu legen. Ihr dürft also mehr als gespannt sein, denn ich kann euch das Buch nur ans Herz legen!

    Nun wünsche ich euch gute Unterhaltung und wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann sich durch die Beantwortung der Tagesfrage mit mindestens zwei bis drei Sätzen ( ganz unten im Beitrag ), ein weiteres Los sichern.

     

     

    Und genau hier inmitten der Stadt wartet auf mich ein Abenteuer. Denn ich treffe die Magier, wie sie Leben und vor allem wie sie fühlen.

    Weshalb ich euch dies verraten kann, wenn doch alles so streng geheim ist?

    Meine Freundin Annika wurde zu einer Magierin und somit ist somit ebenfalls verbannt worden, aber genau sie lädt mich ein.

    >>Hallo Annika, wie kommt es eigentlich, dass ihr Magier so zurückgezogen leben müsst? <<

    Hey, einst lebten die Menschen und wir Magier in Frieden und Harmonie zusammen auf der Welt. Doch nach einem feigen Anschlag, welcher laut Medien, uns Magiern angehängt wurde und bei dem zig Tausende Menschen ihr Leben ließen, herrscht bei den Menschen die Angst vor. Aus deren Sicht werden wir Magier nur noch mit verächtlichen Augen betrachtet, gemieden, bekämpft und vertrieben. Die Menschen lassen somit ihren Ängsten freien Lauf und drängen uns Magier immer weiter aus ihrer Zivilisation zurück. Aus Angst um unser eigenes Leben sind wir gezwungen in der Unterwelt zu leben.

    >>Das klingt echt mies! Wie kommt ihr hier unten klar?<<

    Wir kämpfen seither im Verborgenen täglich ums Überleben und leben versteckt in dunklen Katakomben. Die Tunnel unter der Stadt sind wie du sehen kannst, äußerst dreckig und schmutzig. Wahrlich kein Ort wo man sich wohlfühlt und leider müssen wir immer auf der Hut sein, um nicht von der Magic Force entdeckt zu werden.

    >>Wenn ich dich richtig verstehe, lebt ihr im Verborgenen, mit der Angst entdeckt und getötet zu werden? <<

    Genau und dieses zurückgezogene Leben verbirgt die selbstverständlichsten Dinge, wie zum Beispiel die Sonne oder grüne Wiesen. Auch Nahrung, Kleidung und Medikamente sind für uns sehr schwer aufzutreiben. Stattdessen müssen wir uns mit kaum verputzen Wänden, all dem Schmutz und dem penetranten Geruch nach Fäkalien zufriedengeben. Es ist ein Leben auf der Flucht ohne die einfachsten Annehmlichkeiten und ohne jeglichen Luxus, was nicht mur mich zunehmend frustriert und die Sehnsucht nach Normalität auflodern lässt.

    >> Das kann ich sehr gut nachvollziehen, denn hier unten möchte ich nicht leben müssen. Was habt ihr vor zu tun, um hier raus zu kommen? <<

    Ganz klar! Wir Magier wollen unser altes unbeschwertes Leben zurück. Wir möchten in Frieden und Gerechtigkeit leben und dafür werden wir kämpfen, damit unsere Kinder zukünftig ein besseres Leben haben.

    Ob die Magier den dunklen Katakomben entkommen können, solltet ihr selbst herausfinden und in eine Welt voller Magie eintauchen!

     


    Infos zum Buch


    Buch: 343 Seiten
    erschienen am:  18. 02 2021
    Preis: 4,99 Euro (E – Book); TB: 12,99€

    Altersempfehlung: ab 16 Jahren

    Sprache: Deutsch

     

     

    **Wenn die Magie dein schlimmster Feind ist**
    In einer Welt, in der Magie die größte Bedrohung für die Menschen darstellt, hat der Kampf gegen diese höchste Priorität. Das gilt auch für Eve, die als Mitglied der Eliteeinheit Magic Force täglich ihr Leben aufs Spiel setzt. Doch als sie plötzlich dem meistgesuchten Magier der Welt gegenübersteht, ist nichts mehr wie zuvor: Jarven scheint sie zu kennen und löst mit seinen sturmgrauen Augen ein wahres Gefühlschaos in Eve aus. Auf einmal zeigen sich auch bei ihr verbotene magische Fähigkeiten. Und plötzlich ist sie ausgerechnet auf Jarvens Hilfe angewiesen .

     


    Gewinnspielfrage

    Wenn Ihr die Möglichkeit hättet in eine Welt voller Magie einzutauchen, wie würde sich euer Leben dann gestalten?

    Um in den Lostopf zu springen, müsst ihr nun einfach die tägliche Gewinnspielfrage mit 2 – 3 Sätzen beantworten. Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden.
    Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
    Betreff: Magic Force

    Teilnahmeregeln

    *Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern

    * Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden

    * Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht

    * Keine Haftung für den Postversand

    * Versand der Gewinne innerhalb Deutschland

    * Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

    * Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!

    * Das Gewinnspiel läuft vom 10. April 2021 – 18. April 2021 um 23:59 Uhr

    * Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)

    * Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 19. April 2021 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages


    Tourplan

    Sa. 10.04.2021 Was wäre wenn? – booksline.eu
    So. 11.04.2021 Ein Leben auf der Flucht … – Nadine
    Mo. 12.04.2021 Die Welt am Abgrund … – Gwynnys Lesezauber
    Di. 13.04.2021 Reportage Live im Visier des Magier Bundes – Bibilotta
    Mi. 14.04.2021 Einblicke ins Soldatenleben der Magic Force – Lesemamas zauberhafte Welt der Bücher
    Do. 15.04.2021 Regierungstreffen sind Öde … oder doch nicht  – Bücher aus dem Feenbrunnen
    Fr. 16.04.2021 Ein geheimes Treffen mit Raywen im Schokominztea – Letannas Buecherblog
    Sa. 17.04.2021 (Lostopf noch geöffnet)
    So. 18.04.2021 (Lostopf noch geöffnet)

    ©Bildmaterial zu Verfügung gestellt von der Autorin , Cover:Raywen White, Susanne G.Weber 

     

     

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    3 Kommentare

    1. karin
      11. April 2021 / 10:42

      Hallo und guten Tag,

      Danke für den Beitrag einer betroffen Magierin. Es muss schwer sein sich so nur im Untergrund/wahrsten Sinne des Wortes leben/sich nur aufhalten zu dürfen…..und gejagt zu werden.

      Hm, wenn Alle die Magie benutzen dürfen ohne Verbote und Einschränkungen ….wird das Leben sicherlich einfacher bis faul.
      Kleines Beispiel gefällig….ich mag heute nicht bügeln, aber habe jede Menge Bügelwäsche….also her mit der Magie und die Magie macht die Bügelwäsche…..das wäre doch toll oder? Oder mein Hund muss Gassi….habe, aber keine Lust, dazu weil es regnet….her mit der Magie..
      Ich denke, man wird dadurch schnell irgendwie faul und träge und gibt alles an die Magie ab…..ich glaube, dass kann nicht gut sein auf Dauer…

      Gerne habe ich die heutige Frage beantwortet auch wenn ich den Roman schon gelesen habe.

      LG…Karin..

    2. Angela
      11. April 2021 / 11:30

      Hallo Nadine,

      danke für deinen interessanten Beitrag.
      Die Vorstellung in der Kanalisation hausen zu müssen ist gruselig.

      Ich würde mit meiner Magie versuchen gutes zu tun. Zu heilen, die Menschen, Tiere.
      Man könnte viel Gutes bewirken. 🙂

      Ich wünsche einen schönen Sonntag

      Liebe Grüße
      Angela

    3. Sarah
      11. April 2021 / 14:51

      Hallo
      Hm….Das hängt von mehreren Faktoren ab wie sich mein Leben dann gestalten würde.
      Es wäre einfacher, weil einem die Magie vieles erleichtern und abnehmen würde.
      Es wäre aber auch schwerer, weil man aufpassen muss das man von der Magie nicht abhängig wird oder die Kontrolle verliert.
      Dann spielt noch eine Rolle ob dann jeder Mensch Magie besitzt, man seine Kraft also frei zeigen und nutzen darf oder man dann eher in die Rolle des Außenseiters mit besonderen Kräften rutscht und alles nur im Geheimen und Verborgenen tun kann.
      Ich stelle mir das Leben mit Magie, egal in welchem Fall, aufregend und spannend aber auch gefährlich vor
      Liebe Grüße

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram