• Blogtour: Love without Limits – Rebellische Liebe von Anja Tatlisu

    **Werbung**

    Liebe Leser,

    herzlich willkommen zum ersten Tag unserer Blogtour “Love without Limits – Rebellische Liebe” von Anja Tatlisu. In dem folgenden Beitrag möchte ich euch das Buch etwas näher vorstellen und gewähre euch erste kleinere Einblicke. Ich wünsche euch gute Unterhaltung und wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann durch die Beantwortung der Tagesfrage mit mindestens einem Satz ( ganz unten im Beitrag ), in den Lostopf hüpfen.

    Die Autorin Anja Tatlisu entführt mit ihrem Buch “Love without Limits”, auf eine unglaubliche Reise, in eine Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. Zunächst lernen wir Grace und Heather kennen, beide kennen und verabscheuen das Leben inmitten des “Gentlemen Clubs”. Heather und ihre Eltern konnten sich bereits vom Club loslösen, doch die Macht des Clubs reicht weit über seine  Grenzen hinaus und Abtrünnige werden hart bestraft. Die beiden Mädels genießen ihre neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen, wobei Grace immer wieder die Grenzen des Clubs überschreitet. Ihre Zerrissenheit und die Gier nach Freiheit ist komplett spürbar. Mich machte es fassungslos, zu lesen, wie die Frauen des Clubs erzogen und behandelt werden. Selbst Graces Eltern, ein glamouröses Paar, nur auf Macht und Geld fixiert, mischt bei den Intrigen des Clubs mit, ohne auch nur den Hauch von Emotionen gegenüber der eigenen Tochter walten zu lassen.

    Mich gegen all das Unrecht zu wehren, machte mir Angst, und am Ende meiner Tage nie wirklich gelebt zu haben, war das Furchterregendste, was ich mir vorstellen konnte. (Pos. 1242)

    Doch als Grace den Biker Wyoming mit den seegrünen Augen kennenlernt, ist es um sie geschehen. Es knistert gewaltig! Leider scheinen die Gefühle und Emotionen nur einseitig zu bestehen und doch lässt Grace sich nicht entmutigen und folgt ihren Gefühlen. Dadurch lernen sich die beiden immer näher kennen und stehen zu ihren Emotionen. Doch der “Gentlemen Club” hat andere Dinge für Grace geplant. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle ist euch gewiss, denn die junge Liebe kämpft gegen die Konventionen und für die Freiheit. Ob sich dieser Kampf auch lohnt, solltet ihr am besten selbst herausfinden. 

    © Bildmaterial Pixabay.com

    Die Geschichte um Grace und Wyoming verlangte mir so einiges ab. Selten konnte mich eine Story gefühlsmäßig so mitreißen. Ich habe gehofft, gebangt, gelitten, gelacht, geweint und geliebt. Der Autorin ist ein wundervolles Gleichgewicht an emotionalen Momenten sowie Gewalt und Brutalität gelungen. Ich konnte mich während des Lesens kaum vom Buch losreißen, denn die anfänglich ruhige Handlung, entpuppt sich zu einer waren Achterbahnfahrt. Die Spannungs, – und emotionsbeladene Story wird äußerst authentisch und nachvollziehbar geschildert und führt zu einem unvorhersehbaren Ende. Ich habe mich zu Gefühlen hinreißen lassen, die mir letzten Endes sogar Tränen in die Augen trieben.

    Zwei Seelen kämpfen in meiner Brust. Die eine blind vor Verlangen und hungrig nach Liebe, die andere gefangen von Ängsten und Selbstzweifeln. (Pos. 2985)

    Nicht nur die Charaktere sind bemerkenswert und liebevoll gezeichnet, sondern auch das einmalige Setting. Schauplatz ist eine Welt voller Zwänge und Konventionen, die es zu brechen gilt. Denn Freiheit, Liebe und Glück sollten jedem Menschen vergönnt sein und genau dafür lohnt es sich, zu kämpfen. Wie ihr sicherlich schon bemerkt, komme ich aus dem Schwärmen garnicht mehr heraus. Kurz gesagt, diese unglaubliche Geschichte hat sich in mein Herz gebrannt und ich kann nur hoffen, das viele weitere Leser meine Ansicht teilen und ich wünschte, dass noch viele weitere solcher gefühlvollen Storys, entstehen.

    Anja Tatlisu hat mit “Love without Limits” eine äußerst unterhaltsame, spannende und emotionale Geschichte erschaffen, die es zu lesen lohnt und ich hoffe, ich konnte eure Neugierde auf das Buch entfachen. Ihr möchtet weitere Informationen zum Buch, wie zum Beispiel dem »Gentlemen Club«?, dann schaut morgen unbedingt bei Bianca von www.bibilotta.de vorbei.

     


    Meinungen zum Buch:

     – ManjasBuchregal  –

    Kurz gesagt ist „Love without limits. Rebellische Liebe“ von Anja Tatlisu ein Roman, in dem nichts so ist wie es scheint.
    Sehr gut gezeichnete, interessante und tiefgründig beschriebene Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin, der mich von Anfang an gefangen nehmen konnte, sowie eine Handlung, die ich als spannend, abwechslungsreich und sehr emotional empfunden habe, haben mir verdammt gute Lesestunden beschert und mich echt begeistert.
    Absolut zu empfehlen! >> zur vollständigen Rezension<<

    – Nadines bunte Bücherwelt –

    Bei dem Buch “Love without Limits – Rebellische Liebe” von Anja Tatlisu, ist nichts wie es scheint. Tiefgreifende Gefühle, eine rasante und spannungsbeladene Handlung, sowie authentisch gezeichnete Charaktere, runden den Gesamteindruck ab. Mit dieser wilden Achterbahnfahrt der Gefühle, konnte die Autorin definitiv ein Leserherz mehr für sich gewinnen und ich hoffe noch viele weitere Geschichten lesen zu dürfen. Absolute Leseempfehlung!!! >> zur vollständigen Rezension<<

     


    Infos zum Buch 

    Seiten: 480

    Verlag: impress Verlag (02.08.2018)

    eBook: 3,99 €

    ISBN: 978-3-646-60454-2

    Altersempfehlung: ab 14 Jahren

    Sprache: Deutsch

    Klappentext: **Wenn du für die Liebe deines Lebens alles aufs Spiel setzen musst…**

    Kurz vor ihrer Zwangsehe verliebt sich Grace in den geheimnisvollen Biker Wyoming, der sie auf ein Leben in Freiheit hoffen lässt. Doch der Einfluss der elitären Vereinigung, die ihr gesamtes Sein kontrolliert, reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Unter der Führung seines Präsidenten geht der sogenannte »Gentlemen Club« sogar über Leichen, um Abtrünnige zu bestrafen. Als sich die Schlinge um den Hals der jungen Frau immer fester zuzieht, offenbart sich schließlich die dunkle Vergangenheit des Bikers. Nun muss Grace entscheiden, ob sie bereit ist dem faszinierenden Mann mit den seegrünen Augen zu vertrauen und für den Traum vom Glück ihrer beider Leben zu riskieren… (Quelle)

    ©Nutzung mit Genehmigung vom impress Verlag


    Gewinnspiel

    Ihr habt nun die Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen, welches vom 17.09. – 23.09.18 läuft. Ihr könnt ganz einfach teilnehmen, indem ihr die unten stehende Tagesfrage mit mindestens einem Satz in den Kommentaren beantwortet, um euch ein Los zu sichern.

    Preise:

    ©Anja Tatlisu
    1. Platz – E-Book »Love without limits«, Tasse, Ringbuch, Postkarte
    2. Platz – E-Book »Love without limits« , Ringbuch, Postkarte
    3. Platz – E-Book »Love without limits« , Postkarte

    Für jede beantwortete Frage auf dieser Tour, könnt ihr euch ein Los sichern und somit insgesamt 5 Lose sammeln, um eure Gewinnchancen erhöhen.

    ©Anja Tatlisu


    Tourplan

    17.09. Love without limits 

    Nadine von www.nadinesbuntebuecherwelt.de

    18.09. »Gentlemen Club«

    Bianca von www.bibilotta.de

    19.09. Interview mit Anja Tatlisu

    Mareike von www.dystopia-bookworld.com

    20.09. Zwangsehe

    Claudia von www.claudis-gedankenwelt.de

    21.09. Biker Wyoming

    Manja von www.manjasbuchregal.de

    Teilnahme am Gewinnspiel vom 17.-23.09.2018 möglich

    24.09. Gewinnerbekanntgabe Netzwerk Agentur Bookmark


    Tagesfrage:

    Warum möchtet ihr dieses Buch unbedingt lesen, – was genau reizt euch daran?

    Teilnahmebedingungen:
    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
    Hier gelangt ihr zum Tourplan (einfach aufs Bild klicken)

    **Die Blogtour, sowie das Gewinnspiel wird von Netzwerk Agentur Bookmark organisiert. Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.
    © Bildmaterial und Cover: Pixabay.com / impress Verlag / Banner © Authors Assistant / ©Anja Tatlisu

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Teilen:

    4 Kommentare

    1. Bücherfarben
      17. September 2018 / 17:26

      Huhu,

      Danke für den tollen Tourauftakt. 🙂 Der Beitrag ist dir sehr gelungen.

      Diese Tasse…. Ich bin verliebt! *~*

      Ich möchte das Buch lesen, weil es einfach fantastisch klingt. Auch durch deinen Beitrag hast du mir dieses Buch nochmal schmackhaft gemacht und deshalb muss ich es unbedingt haben und lesen. 😀

      Liebe Grüße,

      Benny

      • 17. September 2018 / 17:32

        Vielen lieben Dank Benny, ich drücke dir fest die Daumen.
        Liebste Grüße
        Nadine

    2. karin
      18. September 2018 / 7:21

      Hallo und guten Tag,

      Danke erst einmal für den heutigen Kurzeindruck.

      Alles wirkt sehr geheimnissvoll durch diesen “Gentlemen Clubs”, der hier seine Mitstreiter/Anhänger wohl extrem einschränkt

      , aber auf der anderen Seite auch ganz normal/alltäglich….denn wer möchte nicht in Freiheit/Glück und Liebe sein Leben verbringen.

      Und da denke ich mir, wird es im Roman auch extrem emotionale mit allen Licht-und Schattenseiten, was ich persönlich sehr mag.

      LG..Karin…

    3. 18. September 2018 / 10:54

      Huhu,
      vielen Dank für den tollen Start zu dieser Tour.
      Dein Beitrag macht einen richtig neugierig auf das Buch.
      es verspricht sehr viel Emotionen.

      Die Teststelle:
      “Zwei Seelen kämpfen in meiner Brust. Die eine blind vor Verlangen und hungrig nach Liebe, die andere gefangen von Ängsten und Selbstzweifeln”
      hat mich einfach so angesprochen und neugierig gemacht. Wie wird sich das entwickeln?

      LG Manu

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.