• Blogtour: Grandhotel Schwarzenberg – Der Weg des Schicksals Band 1 von Sophie Oliver

    **WERBUNG**

    Liebe Leser,

    herzlich willkommen zum bereits vorletzten Tag unserer Blogtour: „Grandhotel Schwarzenberg – Weg des Schicksals“ von Sophie Oliver. Ihr habt im Laufe der vergangenen Woche sehr viel Interessantes über verschiedenste Themen erfahren können.

    In meinem heutigen Beitrag, möchte ich euch einiges über die Charaktere, Land, Menschen und die damalige Zeit verraten. Taucht mit mir in längst vergangene Zeiten ein und lasst euch überraschen. Lernt beeindruckende Charaktere sowie wundervolle Schauplätze  kennen.

    Mich hat dieser wundervolle Roman wahnsinnig fesseln können und es gelang mir kaum, das Buch auch nur mal kurz aus der Hand zu legen. Die Handlung besticht durch zahlreiche atemberaubende Wendungen und sorgt auch für emotionale Momente und Herzklopfen. Ihr dürft also gespannt sein, doch viel mehr möchte ich nicht verraten.

    Nun wünsche ich euch gute Unterhaltung und wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann sich durch die Beantwortung der Tagesfrage mit mindestens einem Satz ( ganz unten im Beitrag ), ein Los sichern.

    Bildquelle Pixaybay.com

    Die Autorin Sophie Oliver entführt mit dem Auftakt ihrer Trilogie „Grandhotel Schwarzenberg – Weg des Schicksals“ ins Jahr 1905 in den bayrischen Ort Bad Reichenhall. Hier lebt und arbeitet die Familie Gmeinder. Annas Bruder steuert einen wesentlichen Teil seines Lohns zum bescheidenen Leben von Vater und Schwester als Trifter bei. Diese harte Arbeit in den Wäldern versorgt das Land mit riesigen Holzstämmen durch gefährliche Holztransporte auf verschiedensten Wegen. Oftmals geschehen während des Transports schwere Unfälle, bei denen nicht selten ein Arbeiter sein Leben verliert. So auch Annas Bruder….

    Trotz vieler harter Schicksalsschläge und entgegen der unterschwellig herrschenden Etikette, beweist Anna wahre Größe und stellt sich ihrer ungewissen Zukunft, die sie sich gemeinsam mit dem jungen Salzsieder Michael Schwarzenberg ausmalt. Jedoch kommt es für das junge Glück, ganz anders als geplant.

    Als Michael seine Arbeit in der Beamtenstube der Familie von Feil verliert, ergreift er notgedrungen seine Chance und sucht sich Arbeit in Amerika. Bevor Michael das Land verlässt, gibt er Anna ein Versprechen. Ob er dieses jedoch einhält, solltet ihr selbst herausfinden.

    Bildquelle Pixaybay.com

    Anna Gmeiner ist eine herzensgute Seele, die mir sofort ans Herz gewachsen ist. Sie besitzt eine gesunde Portion Selbstbewusstsein und zeichnet sich durch ihre Stärke, ihren Mut und ihre Zuversicht aus. Im Gegensatz zu diesen niederschmetternden Ereignissen, welche Anna zu verfolgen scheinen, steht die junge Katharina von Feil. Diese wächst wohl behütet in einer Villa von Bad Reichenhall auf und zählt zur Elite der Stadt. Somit steht der ersehnten Vermählung mit dem reichen Friedrich Bahlow nichts im Wege. Katharina bemerkt ziemlich schnell, dass die Ehe nicht so läuft wie sie es sich erträumt hat.

    Die Autorin gewährt diesen beiden starken Frauen etliche Berührungspunkte, auch wenn diese mir so manches Mal ein Kopfschütteln und Ungläubigkeit abverlangten. Obwohl ich Katharina zunächst äußerst arrogant, scheinheilig und hinterlistig empfand, so zeigte sie im weiteren Verlauf der Geschichte wahre Größe. Sie nimmt in den wenigsten Situationen kein Blatt vor den Mund und eckt mit ihrem auffälligen Verhalten an.

    Zur damaligen Zeit herrschte strenge Etikette und Frauen besaßen kaum Meinungsfreiheit, hatten somit kaum etwas zu sagen. Sie dienten mehr oder weniger als hübsches Geleit des Mannes, hatten Kinder zu gebären und ihre Meinung nur dann kund zu tun, wenn sie danach gefragt wurden. Dies lag Katharina überhaupt nicht. Auch sie muss in ihrem Leben einige Schicksalsschläge verarbeiten, was sie ebenfalls ausgiebig prägt.

    Die Darstellung zahlreicher Charaktere des Romans sind der Autorin meiner Meinung nach, äußerst authentisch und glaubwürdig gelungen.

    Bildquelle Pixaybay.com

    Ebenso die Beschreibungen sämtlicher Schauplätze der bayrischen Stadt Bad Reichenhall, sowie der umliegenden Berge, der Wälder und der Fluss Saalach wurden unglaublich bildhaft gezeichnet. Ich konnte mich direkt an den Schauplätzen als stiller Beobachter wiederfinden und habe das Gefühl erlangt, alles direkt mit eigenen Augen erkunden zu können.

    Die Entwicklung des Kurortes weckte mein Interesse und mein Fernweh. Ich verspüre große Lust, den Ort samt Umgebung selbst zu erkunden und die Menschen mit ihrer ganz eigenen Mentalität kennenzulernen.


    Infos zum Buch


    Broschiert: 320 Seiten
    Verlag: beHEARTBEAT (27. März 2020)
    Taschenbuch: 17,11 Euro

    TB erscheint im Juli 2020
    Sprache: Deutsch

     

     

    Bad Reichenhall, 1905. In dem exklusiven Kurort in den bayerischen Alpen verliebt sich die junge Anna Gmeiner in den Salzsieder Michael. Beide wünschen sich ein besseres Leben. Michael beschließt, sein Glück in der Ferne zu suchen und Anna nachzuholen. Doch dann geschieht ein schreckliches Verbrechen und Anna ist gezwungen, einen anderen Mann zu heiraten. Zwischen Salzbaronen, Hoteliers und reichen Kurgästen aus aller Welt muss sie sich ihren Platz im mondänen Bad Reichenhall erkämpfen.


    Um ein E Book im Wunschformat zu gewinnen, müsst ihr nun einfach die Gewinnspielfrage beantworten.

    Gewinnspielfrage / beendet

    Was erwartet ihr von der Geschichte und warum möchtet ihr das Buch unbedingt lesen?

    Teilnahmeregeln
    *Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
    * Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
    * Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht

    * Keine Haftung für den
    Postversand

    * Versand der Gewinne innerhalb Deutschland und auch Österreich.
    * Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    * Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall
    innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!

    * Das Gewinnspiel läuft vom 10. April 2020 – 17. April 2020 um 23:59 Uhr
    * Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 18. April 2020 unter diesem Beitrag im Laufe des Tages.

    Tourplan

    6.4.2020 Rezension

    7.4.2020 Interview

    8.4.2020 Kreuzworträtsel

    9.4.2020 Handlungsorte

    10.4.2020 Charaktere / Land, Menschen und die damalige Zeit

    11.4.2020 Verlosung mit Fragen zu anderen Tagen

    Gewonnen hat: Helke R.

    Herzlichen Glückwunsch!

    ©Bildmaterial zu Verfügung gestellt von Grützner Lieraturtest  / Pixabay

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    3 Kommentare

    1. karin
      10. April 2020 / 13:31

      Hallo und guten Tag Nadine,

      Danke erst einmal für die Teilnahme an dieser Blogtour und den heutigen Einblick in den Roman und seine Hauptakteure.

      Ich hoffe und erwarte mir von diesem Roman/Familiensage, dass sie mich in die Zeit um 1905 entführt und mir gut und stimmig die Situation der Anna Gmeiner und ihrem Traummann dem Salzsieder Michael erzählt. Und das Leben/Gesellschaftsform und Gedenken der Menschen mir so vor Augen führt. Möchte mitfiebern, lieben und leiden…

      LG..bleibt gesund…Karin..

    2. 10. April 2020 / 18:39

      Ich erwarte das ich mit dieser Familie Saga entführt werde in einer anderen Zeit.Damit ich mitfiebern kann,wie es mit Anna und Michael weitergeht.Jetzt wünsche ich Dir auch ein schönes Osterfest.LG Alexandra

    3. helke r
      11. April 2020 / 11:17

      Hallo Nadine,

      ich kenne Bad Reichenhall seit Jahren , weil wir dort sehr gerne Urlaub machen und ich liebe historische Romane. Das Thema finde ich interessant, erinnert mich etwas an den “Salzbaron”, den ich gerne im TV gesehen habe.

      Ich wünsche dir ein frohes Osterfest und bleib gesund.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram