• Aktion: Königskinder TAG

    Liebe Leser,

    soeben habe ich bei der lieben Ina von Inas Little Bakery einen tollen Beitrag entdeckt. Gern möchte ich mich an dieser tollen Aktion beteiligen, denn genau um diese Jahreszeit würden wir voller Erwartungen und Vorfreude auf ein neues Programm der Königskinder blicken. Doch da es keine neuen Programme geben wird, weil der Vorhang des Verlages bereits vor sechs Monaten fiel, möchten wir gern mit euch zurückblicken!

    In unseren Herzen ist auch weiterhin ganz viel Platz für die Königskinder und deshalb möchten wir diese am heutigen Tag nochmal feiern und würdigen, indem wir an dieser Blogaktion teilnehmen!

    Dem KÖNIGSKINDER – TAG !

    Ina hat sich insegesamt 10 Fragen überlegt und sie hofft das ihr Lust habt, diese in einem Beitrag auf Eurem Blog oder auch auf Eurem Instagramkanal, bei Facebook, Youtube oder Twitter zu beantworten 🙂

    Das Foto dürft ihr gerne für Euren Beitrag nutzen. Wenn ihr mögt, dann benutzt beim Posten in den Social Medias gerne den #KönigskinderTAG

    Seid ihr bereit ? Los gehts…

    1. Welches war das erste Königskind, das du gelesen hast ?

    Ich bin durch die CarlsenChallenge2018 auf den Verlag aufmerksam geworden und habe ” Ein weiter Weg” von Dan Gemeinhart gelesen. Dieses Buch hat mich so tief berührt, sodass ich unbedingt weitere Bücher des Verlages kennen lernen wollte. >>Hier<< könnt ihr die Buchvorstellung noch einmal nachlesen.

    2. Welches Königskind ist dein Liebstes ?

    Diese Frage ist tatsächlich schwer zu beantworten, doch ich denke, mein liebstes Buch ist bisher “Der Koffer” von Robin Roe. Das Buch zeigt die dunklen Seiten des Lebens auf und ging mir tief ins Herz, wo es noch immer verweilt.

    3. Welches Königskind hat dir gar nicht gefallen ?

    Alle bisherigen Königskinder, die ich bisher verschlungen habe, konnten mich überzeugen und haben mir auch gut gefallen. Es war bisher keines dabei, welches mich nicht ansprach oder tief greifen konnte. Zum Glück, deshalb bin ich diesen Büchern sicherlich auch so verfallen.  

    4. Welches Königskind gefällt dir optisch am besten ?

    Auch das ist eine schwere Frage, denn die Cover sind alle irgendwie schön. Am besten gefällt mir jedoch das Cover von “Ein Glück für immer” von Ruta Sepetys. Diese schlichte Eleganz hat mich einfach verzaubert und umgehauen.  

    5. Welches Königskind hat dich am meisten überrascht ?

    Ich denke es war “Alles was ich sehe” von Marci Lynn Curtis. Unter diesem Titel konnte ich mir nicht viel vorstellen, doch was ich letzten Endes bekam, hat mich sehr überrascht und auch berührt. Es ist ein lesenswertes Buch, mit tollen Charakteren!

    6. Hast du ein Königskinder-Programm, das dir am besten gefallen hat ?

    Leider nicht, da ich erst sehr spät auf den Verlag aufmerksam wurde. 

    7. Dein ultimativer Königskinder-Geheimtipp ? 

    Das ist und bleibt “Ein weiter Weg” von Dan Gemeinhart. Dieses wundervolle Buch kann ich nur jedem empfehlen, der gern liest. Es ist anders als man erwartet und trifft tief ins Herz. 

    8. Welches Königskind möchtest du unbedingt noch lesen ? 

    Auf jeden Fall steht “Salz für die See” noch auf dem Plan, denn das Buch wartet schon auf meinem SuB. Anschließend werde ich mir nach und nach, weitere Exemplare zulegen und verschlingen, wobei ich noch keine besonderen Titel im Auge habe.

    9. Welches Königskind hat dich am meisten berührt ? 

    Hier kann ich mich Inas Antwort nur anschließen. “Der Koffer” von Robin Roe hat mich zutiefst berührt und mitgenommen. 

    10. Was schätzt ihr an den Königskindern besonders ? 

    Die Einzigartigkeit der Bücher! Ein jedes ist äußerst berührend und ergreifend auf seine ganz eigene Art und Weise. Unter der oftmals wunderschönen und faszinierenden optischen Oberfläche, stecken ganz ergreifende Themen, welche unter die Haut gehen und im Gedächtnis bleiben. Sie bestechen durch Humor, Charme und Witz, aber auch durch Tiefgründigkeit und Ernsthaftigkeit. Es sind Bücher, die man einfach kennen sollte, denn durch ihren Unterhaltungswert, bieten sie ganz besondere Lesestunden. 

    Wie sieht es bei euch aus?
    Wenn ihr Lust habt mitzumachen, könnt ihr euren Link gern in den Kommentaren hinterlassen, oder bei Ina posten.
    Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten.

    Eure Nadine 

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    Teilen:

    4 Kommentare

    1. 21. September 2018 / 13:56

      Ah, vielen Dank, das du mitgemacht hast, Nadine.

      Ein weiter Weg ist definitiv ein echter Geheimtipp und ich hoffe das es noch ganz viele Leser begeistern kann. Zuerst dachte ich, es sei eine typische Pferdegeschichte, aber es ist so rührend und spannend und tiefgründig. Wunderschön.

      Ich hoffe, das du noch ganz viele der Schätze für dich entdecken wirst.

      Liebe Grüße Ina

      • 22. September 2018 / 6:52

        Liebe Ina,
        sehr gern mache ich mit, da ich die Idee echt cool finde.
        Es gibt noch so viele Kökis, die entdeckt werden wollen und auf die ich mich
        schon jetzt sehr freue.
        Liebste Grüße
        Nadine

    2. 21. September 2018 / 21:18

      Hallo Nadine,

      interessant, sowohl du als auch Ina erwähnten mehrmals der Koffer – ich muss dieses Köki unbedingt lesen, ebenso Ein weiter Weg – das scheint ja auch extrem gut zu sein und ich habe es bisher gar nicht so auf dem Schirm!

      “Salz für die See” ist richtig großartig – ich hoffe, du wirst es bald lesen – es ist wirklich toll!

      Alles Liebe
      Anna

      • 22. September 2018 / 6:50

        Liebe Anna,
        das Buch “Der Koffer” sollte man als Köki Fan unbedingt kennen, es lohnt sich!
        Du machst mich noch mehr neugierig auf “Salz für die See”, nehme es mal in die
        Planung mit auf.
        Liebste Grüße
        Nadine

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   37
    2   64
    0   41
    0   51
    0   42