• 1. Advent mit Nadines bunter Bücherwelt + Gewinnspiel – beendet

    Werbung*

    Liebe Leser,

    herzlich Willkommen zur ersten Adventsverlosung in diesem Jahr. Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich mich in den vergangenen Jahren an Adventskalendern anderer Blogger beteiligt habe. In diesem Jahr möchte ich euch selbst eine Freude bereiten, indem ich an jedem Adventssonntag ein Gewinnspiel starten werde. Diesbezüglich habe ich mich für einige Bücher und Goodies aus dem Carlsen Verlag entschieden und möchte somit meine Begeisterung und Liebe zu den Büchern des Verlages vermitteln. Ich hoffe es gelingt mir!

    Auf das Kinder und Jugendbuch “Alles nur aus Zuckersand ” bin ich durch sein wunderschönes, aber eher schlichtes Cover gestoßen. Auch der Titel machte mich neugierig und ich begann die Geschichte ohne weitere Vorkenntnisse zu lesen. Die Themen und aufgeführten Aspekte, wie Freundschaft, das Leben in der ehemaligen DDR, Flucht und vieles mehr, weckten auch in mir Erinnerungen und ließen ein Stück Kindheit aufleben.

    Auf unbeschreibliche ehrliche Art und Weise ist es dem Autor gelungen, mich zu beflügeln und mir ein Wechselbad der Gefühle zu bescheren. Ich konnte mich vollends auf Jonas und seinen besten Freund einlassen, da ich in meiner Kindheit ähnliche Situationen durchlebt habe.

    Ich selbst bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen und mit diesem Buch wurden Erinnerungen wach gerüttelt, die mich an den Zusammenhalt und das Vertrauen der Menschen untereinander, erinnerte. Obwohl die damaligen Zeiten nicht gerade einfach waren, gab es aber auch viele positive Dinge, an die ich mich gern zurück erinnere.

    Dirk Kummer hat mit diesem wundervollen Buch ein Stück Geschichte festgehalten, die es sich zu lesen lohnt. Ob diese Story auch bei den Lesern solche Empfindungen auslöst die das Leben in der damaligen DDR nicht kennen, kann ich beim besten Willen nicht vorhersagen. Dennoch bin ich der feste Überzeugung, dass diese Leser definitiv ein Stück davon kennenlernen und auch sehr gut unterhalten werden!

    Konnte ich euer Interesse wecken? Dann versucht doch euer Glück im Gewinnspiel!


    Infos zum Autor:

    Dirk Kummer, geboren 1966, verlebte seine Kindheit in Falkensee und Ost-Berlin. Er ist ein bekannter Regisseur und Drehbuchautor. Sein Film »Zuckersand« wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Grimme-Preis 2018. Dirk Kummer lebt heute in Brandenburg. (Quelle)


    Infos zum Buch 


    Seiten:
     144

    Verlag: Carlsen Verlag (30.08.19)

    TB: 12€

    Audio CD / Hörbuch: 9,99 €

    ISBN:978-3551553904

    Altersempfehlung: 10 -15 Jahre

    Sprache: Deutsch

    Für Fred und seinen besten Freund Jonas ist jeder Tag ein Abenteuer. Am liebsten spielen sie in der verlassenen Fabrik, ganz in der Nähe der Grenze zu West-Berlin. Doch als bekannt wird, dass Jonas’ Mutter einen Ausreiseantrag gestellt hat, werden die beiden aus ihrem unbeschwerten Alltag gerissen. Ab sofort dürfen sie sich nicht mehr treffen. Aber die Freunde haben einen Plan: Heimlich fangen sie an, einen Tunnel in den Brandenburger Sand zu graben. Auch wenn Jonas die DDR verlässt, werden sie sich wiedersehen. Ganz sicher. (Quelle)

    ©CarlsenVerlag


    Gewinnspiel – beendet

    Ihr habt nun die Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen, welches vom 01.12. – 07.12.2019 läuft. Die Teilnahme ist möglich, indem ihr die unten stehende Tagesfrage mit mindestens einem Satz in den Kommentaren beantwortet, um anschließend im Lostopf zu landen.

    Preis:

    1. “Alles nur aus Zuckersand” in Print

    07.12.2019 Gewinnerbekanntgabe unter diesem Beitrag. 


    Tagesfrage:

    Warum möchtet ihr dieses Buch gewinnen, – was fasziniert euch daran?

    Ich wünsche euch ganz viel Glück beim Gewinnspiel und einen gemütlichen 1. Advent!

     

    Teilnahmebedingungen:
    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

    **Das Gewinnspiel wird von Nadine Lutter organisiert. Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.
    © Bildmaterial und Cover: Nadine Lutter / Pixabay.com – geralt /

    Herzlichen Glückwunsch!

    Bitte sende mir deine Adresse zu!

     

    Loading Likes...
    Folgen:
    Nadine
    Nadine

    Mehr von mir: Web

    7 Kommentare

    1. 1. Dezember 2019 / 1:05

      Hallöchen,
      ich würde es sehr gerne gewinnen, weil ich mehr über die Zeit “vor meiner Geburt” wissen möchte und ich sowohl den Titel als auch den Klappentext sehr ansprechend fand.

      Lg Janine

    2. Nicole
      1. Dezember 2019 / 7:45

      Guten Morgen
      Ich würde dieses Buch gerne gewinnen, da der Klappentext sehr interessant ist und meine Tochter 13 würde es wahrscheinlich verschlingen da es um Freundschaft und schwierige Zeiten geht. Denn sie ist total neugierig wie es früher war.

    3. Tanjas Tanjas Buchgarten
      1. Dezember 2019 / 7:52

      Morgen,

      winen schönen 1. Advent.

      Ich würde gerne etwas über das Leben zur damaligen Zeit lesen. Ich bin gespannt … ob sie es schaffen den Tunnel zu graben. Ob sie sich wiedersehen. Oder ob ind wie sie sich der Realität stellen müssen.

      Liebe Grüße

      Tanja aus E.

    4. 1. Dezember 2019 / 8:56

      Guten Morgen und einen schönen ersten Advent!

      Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Aktionsseite geteilt!

      Ich drücke allen die Daumen 🙂

      Liebste Grüße, Aleshanee

    5. Nele und Barbara
      1. Dezember 2019 / 14:46

      Liebe Nadine,
      vielen Dank für deine schöne Buchvorstellung.
      Ich möchte das Buch gerne mit meiner zwölfjährigen Tochter lesen. Wir wollen mehr über Jonas und Fred erfahren. Können sie ihren Plan umsetzen? Hat ihre Freundschaft Bestand? Welche Reaktionen ruft der Ausreiseantrag hervor? Wir sind total neugierig geworden und sehen den Inhalt des Buches auch als wichtigen Beitrag zur Bewahrung der Geschichte zwischen Ost und West an.
      Das Cover finden wir beide richtig prima gestaltet und der Titel gefällt uns ebenso.

      Herzliche Grüße senden
      Nele und Barbara

    6. Elke B.
      1. Dezember 2019 / 17:27

      Ich finde es sehr interessant dieses Thema, diese Situation einmal nicht aus der Sicht von Erwachsenen, sondern aus der Sicht zweier Jugendlicher zu lesen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Instagram
    2   52
    0   40
    0   51
    0   42
    0   56